GymKi plus

Bezirksfinale in der Sportart „Tanz“

Medaillenregen beim Tanzwettkampf für das Gymnasium Kirchseeon

Beim diesjährigen Bezirksfinale in der Sportart „Tanz“ in Schrobenhausen am 13. März 2024 konnte das Gymnasium Kirchseeon überaus große Erfolge verbuchen und sogar Tanzgeschichte schreiben. Angetreten waren die Schüler mit vier Mannschaften in drei verschiedenen Altersklassen. 

Die Jüngsten (5. Jahrgangsstufe) eröffneten den Wettkampf. Die „Schlümpfe“ rockten unbeschwert und übermütig auf der Tanzfläche und holten sich die Bronzemedaille.

Medaillenregen beim Tanzwettkampf für das Gymnasium Kirchseeon

Die Sechstklässlerinnen verdeutlichten mit ihrem Tanz die Zerstörung der Yin-Yang-Harmonie und die damit verbundenen Probleme durch das Ungleichgewicht von Gut und Böse. Dafür wurden sie mit der Goldmedaille belohnt. Beide Gruppen dieser Altersklasse 3 verteidigten damit ihre Titel vom Vorjahr (Gold und Bronze) erfolgreich.

Medaillenregen beim Tanzwettkampf für das Gymnasium Kirchseeon

Die Mädels der Altersklasse 2 (5.-9. Jahrgangsstufe) überzeugten die Jury mit einer komplexen, aber großartig ausgeführten Choreografie zur Musik „Into the Unknown“. Aufgrund ihrer absoluten Synchronität erhielten sie dafür ebenfalls Gold und schickten die letztjährigen Sieger nach einem nervenaufreibenden Kopf-an-Kopf-Rennen auf Platz Zwei.

Medaillenregen beim Tanzwettkampf für das Gymnasium Kirchseeon

Ausdrucksstark tanzten die Großen der Altersklasse 1 (bis Jahrgangsstufe 12) eine hoch anspruchsvolle Choreografie zum Song „I see red“. In der Endabrechnung konnten sie damit nicht nur das tanzkundige Publikum, sondern auch die Jury hinter sich vereinen und wurden mit der Goldmedaille belohnt. Auch sie konnten damit die Sieger des letzten Jahres auf Platz Zwei verweisen.

Medaillenregen beim Tanzwettkampf für das Gymnasium Kirchseeon

Mit Medaillen geschmückt wurde dann im Anschluss nach der Heimfahrt bei Pizza und Pasta gefeiert – selbst der Bürgermeister schaute vorbei und gratulierte herzlich!

Mit dreimal Gold und einmal Bronze in der Kategorie „Künstlerischer Tanz“ hat das Gymnasium Kirchseeon damit Tanzgeschichte geschrieben: Dreimal Oberbayerischer Meister im Tanz und alle von der gleichen Schule! 

Die beiden älteren Tanzgruppen werden nun am 11. April 2024 im Landesfinale in Bayreuth den Regierungsbezirk Oberbayern in der Kategorie „Künstlerischer Tanz“ vertreten – toi toi toi!

Margarete Barthelmes und Anna Faul

Kontakt
Kontakt
Elternportal
Elternportal
Podcast
Podcast