GymKi plus

Katharina Schippan gewinnt Probespiel des Bundesjugendorchesters

Katharina Schippan gewinnt Probespiel des Bundesjugendorchesters

Das Bundesjugendorchester (BJO) ist Deutschlands Spitzenorchester aus jungen Nachwuchsmusiker*innen zwischen 14 und 19 Jahren. Es wurde 1969 vom deutschen Musikrat gegründet und ist das Patenorchester der Berliner Philharmoniker. Die Mitglieder musizieren mit renommierten Dirigent*innen (z.B. Sir Simon Rattle und Kirill Petrenko) und Solist*innen (z.B. Christian Tetzlaff und Tabea Zimmermann). Dabei werden anspruchsvolle Stücke der Orchesterliteratur geprobt und Konzertreisen durch die ganze Welt unternommen. Das Mitspielen im BJO ist also ein Traum für jede*n Musiker*in im Jugendalter!

Genau dieser Traum ist nun für die GymKi-Schülerin Katharina Schippan in Erfüllung gegangen: Letztes Wochenende hat sie sich in Bonn gegen eine große Konkurrenz durchsetzen können und gehört nun zu den 14 Holz- und Blechbläsern, die dieses Jahr im BJO aufgenommen wurden.

Wir gratulieren ihr zu diesem Erfolg und wünschen viel Spaß beim Musizieren!

Besondere Anerkennung gilt auch der Querflötenlehrerin Lisa Batzer, welche Katharina Schippan auf ihrem musikalischen Weg begleitet.

Foto © christian-endt.de

Kontakt
Kontakt
Termine
Termine
Elternportal
Elternportal
Podcast
Podcast