GymKi plus

Schulwettbewerb Jugend debattiert

Schulwettbewerb Jugend debattiert

  „Soll das private Silvester-Feuerwerk verboten werden?“  Sich auf diese Fragestellung gründlich vorzubereiten, hatten 15 SchülerInnen aus der 9. Jahrgangsstufe zehn Tage Zeit.  Denn darüber sollten sie im Schulwettbewerb "Jugend debattiert" diskutieren.  Am Morgen des 22. Dezembers 22 war es schließlich soweit. Die Debattanten:innen starteten um 8.20 Uhr nach einer Vorbereitungszeit mit den Qualifikationsdebatten vor einer Jury, bestehend aus einer Lehrkraft und drei Schüler:innen sowie einem Zeitwächter.  Aus diesen gingen Jacob Blanc, Kyra Nicolaus, Yannick Mann  und Donna Mösch als Sieger:innen hervor, womit sie sich für das Finale in der Aula vor den fünf Klassen der 9. Jahrgangsstufe und deren Lehrkräfte, qualifizierten. Die Jury dort bildeten der 1. Bürgermeister von Kirchseeon, Herr Paeplow, unsere Schulleiterin Frau Voit, Herr Schmid sowie der Neuntklässler Felix Alkan. Nach einer intensiven Debatte über die Fragestellung „Soll ein Schulfach ‚praktische Lebensführung‘ eingeführt werden?“ konnte schließlich Kyra Nicolaus diese für sich entscheiden. Damit darf sie zusammen mit dem zweiten Schulsieger Yannick Mann zum Regionalwettbewerb antreten.

Schulwettbewerb Jugend debattiert
 
Bei allen Beteiligten bedanken wir uns ganz herzlich für die Mitgestaltung dieses gelungenen Projekts.
Julia Mangels und Carolin Neumann (Projektleiterinnen)

Kontakt
Kontakt
Termine
Termine
Elternportal
Elternportal
Podcast
Podcast