GymKi plus

Die erste Exkursion in der 5. Klasse

Erkundung eines landwirtschaftlichen Betriebes 

Was riecht ihr da? Was könnt ihr hören? Erratet ihr, wo wir gerade sind? – Frau Esterl, die Erlebnispädagogin auf dem Biobauernhof führte uns zunächst mit geschlossenen Augen an einem Seil wie eine lange, blinde Schlange über ihren Hof. Im Kuhstall durften wir nicht nur viel über verschiedene Rassen, Haltungsformen und Futtermischungen lernen, sondern auch über die von uns täglich konsumierten Milchprodukte und ihre Entstehung in unserem ländlichen Raum. Beim Streicheln und Füttern der über 70 liebevollen, meist geduldigen großen Milchkühe entstand auch die ein oder andere Freundschaft oder der Berufswunsch Tierarzt zu werden. Besonders ins Herz geschlossen hatten unsere Schüler und Schülerinnen den „süßen“ Nachwuchs im Kälbchenkindergarten!

Ganz nebenbei lernten wir auch viel über das Leben und Arbeiten auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in unserer heutigen Zeit: Von der Arbeitsteilung zwischen zwei Generationen, über die Betriebsführung mit verschiedenen Standbeinen bis hin zur 7-Tage-Woche eines Landwirtes trotz Unterstützung durch einen hochmodernen Melkroboter!  
Bei einer kleinen Brotzeit mit leckerem Bauernbrot und selbstgemachter Butter ließen wir die erlebnisreiche Exkursion gemütlich ausklingen. Wir verabschiedeten uns mit einem großen Dank an Familie Esterl auf dem Reisenthaler Hof und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr mit den neuen 5. Klassen!

Erkundung eines landwirtschaftlichen Betriebes 

Kontakt
Kontakt
Termine
Termine
Elternportal
Elternportal
Podcast
Podcast