GymKi plus

Schulfamilie

Wir stellen uns vor

Schulleitung

Wir stellen uns vor

Simone Voit

Schulleiterin

Wir stellen uns vor

Ernst Peller

Stellvertretender Schulleiter

Wir stellen uns vor

Stefan Mühlfenzl

Mitarbeiter im Schulleitungsteam

Wir stellen uns vor

Christine Fröhlich

Mitarbeiterin im Schulleitungsteam

Wir stellen uns vor

Thomas Walsch

Mitarbeiter im Schulleitungsteam

Wir stellen uns vor

Julia Reisinger

Mitarbeiterin im Schulleitungsteam

Wir stellen uns vor

Matthias Ott

Mitarbeiter im Schulleitungsteam

Kollegium

Schulfamilie

Beratungsteam

Wir stellen uns vor

Dr. Andreas Kittmann

Schulpsychologe
Tel: 08091 / 539 007 106
Termine in den Sprechstunden u.n.V.

Wir stellen uns vor

Thomas Walsch

Beratungslehrer
Tel: 08091/539 007 115
E-Mail: thomas.walsch@gym-kirchseeon.de

Wir stellen uns vor

Dr. Tobias Mayr

Oberstufenkoordinator

Wir stellen uns vor

Werner Ludwig

Oberstufenkoordinator

Wir stellen uns vor

Silke Domke 

Unterstufenbetreuerin

Wir stellen uns vor

Angelika Giglinger

Mittelstufenbetreuerin

Wir stellen uns vor

Anna Barthelmes

Verbindungs-/
Vertrauenslehrerin

Wir stellen uns vor

Marc Bauer

Verbindungs-/
Vertrauenslehrer

Wir stellen uns vor

Wolfgang Gruber

Sozialarbeiter am Gymnasium Kirchseeon

Verantwortlicher für die sozialpädagogische Arbeit an unserer Schule

Wir stellen uns vor

Carolin Neumann

Inklusionsbeauftragte

Wir stellen uns vor

Bastian Kriesche

Koordination Studien- und Berufsorientierung

Wir stellen uns vor

Sabine Held

Koordination Individuelle Lernzeitverkürzung

 

Team "Offenes Ohr"

Eine besondere Form der Kommunikation an unserer Schule bietet das Team "Offenes Ohr" an. Zu diesem Team gehören Frau Frobenius, Frau Neumann, Herr Sedlmeier und Herr Ettenhuber.
Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, habt die Möglichkeit, eure persönlichen Anliegen oder Probleme mit einer dieser Lehrkräfte vertrauensvoll zu besprechen. Auch Glaubensfragen oder – falls gewünscht – ein gemeinsames Gebet finden hier den nötigen Raum.
Dafür gibt es feste Termine, die regelmäßig angeboten werden; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Terminliste hängt an der Tür des „Raums der Stille“ aus, in dem auch die Gespräche stattfinden; außerdem könnt ihr nach Bedarf individuelle Gesprächszeiten vereinbaren.

Wir stellen uns vor

  • Pädagogisches Team

    Das pädagogische Team befasst sich mit der Professionalisierung der Lerngemeinschaften am GymKi.

    Mitglieder:

    • Thomas Walsch
    • Silke Domke
    • Angelika Giglinger
    • Anna Barthelmes
    • Marc Bauer
    • Wolfgang Gruber
    • Carolin Neumann
  • Sekretariat

    Wir stellen uns vor

    Birgit Lettenthaler (Verwaltungsangestellte), Simone Berndt (Verwaltungsangestellte), Simone Faßbender (Verwaltungsangestellte), Susanne Stempel (Verwaltungsangestellte), Susanne Höpler (Verwaltungsangestellte)

  • SMV

    Video zu unserer SMV!

    Wir stellen uns vor

     

    Schülersprecher im Schuljahr 2020/21:

    Unser engagiertes Schülersprecherteam, welches von einer Vielzahl von SMV- Mitgliedern unterstützt wird, besteht aus:

    1. Tobias Fluck, "Flucki", Q12, Stellvertreter: Nepomuk Scholz, 9. Jgst.
    2. Sophia Zanner, Q12, Stellvertreterin: Stella Hauptvogel, 9. Jgst.
    3. Johanna Pimpl, 10. Jgst., Stellvertreterin: Viktoria Laurova, 9. Jgst.

    Die Arbeitskreise der SMV:

    Wir stellen uns vor

     

    Die Aktionen der SMV (z.T. aufgrund der Pandemiesituation nicht durchführbar)

    • Mottotage
    • Halloween- und Faschingsparty
    • Weihnachtsbasar
    • Pfandflaschenaktion zum Spendensammeln für unsere Patenkinder
    • Neugestaltung des Sommerfests und der Projekttage
    • Spendenlauf
    • ... und vieles mehr! Wie beispielsweise das

    Klassensprecherseminar

    Die Fahrt der SMV-Mitglieder und Klassensprecher am Beginn des Schuljahres hat das Ziel, alle organisationsfreudigen Sprecher der Schülerschaft zusammenzuführen. Auf dem zweitägigen Seminar lernen sich alle Schüler- und KlassensprecherInnen spielerisch kennen, wobei die „Kleinen“ von den „Großen“ viel lernen können.
    Inhalte der anschließenden Arbeit des Seminars sind die Besprechung von Aufgaben des Klassensprechers, die Klärung offener Fragen und die Planung von Aktionen der SMV für das laufende Schuljahr. So schließen sich alle Teilnehmer in Arbeitskreisen („AKs“) zusammen und beginnen mit den Vorbereitungen sozialer Projekte, des Weihnachtsbasars, der anstehenden Mottotage und Feste wie z.B. Faschingsparty und vieler anderer Aktionen.
    Nach dem Seminar, das jedes Jahr auf großen Zuspruch stößt, kommen die Klassensprecher zurück in ihre jeweiligen Klassen und erklären ihren Mitschülern die Ergebnisse der zweitätigen Arbeit. Die Fahrt bereitet allen Teilnehmern viel Freude, stärkt die Schulgemeinschaft über alle Klassenstufen hinweg und erleichtert die organisatorische Vorarbeit für sämtliche Aktionen des Schuljahres sehr. Begleitet wird die Fahrt von den Verbindungslehrern sowie den Unterstufen- und Mittelstufenbetreuern  und seitens der Schulleitung von Stefan Mühlfenzl.

  • Elternbeirat

    Vielen Dank an alle Eltern, die an der Elternbeiratswahl teilgenommen haben und ganz besonderen Dank an die Eltern, die sich als Kandidaten für die Mitarbeit im Elternbeirat zur Verfügung gestellt haben! 
    Wir freuen uns, dass der Elternbeirat für das aktuelle Schuljahr mit zwölf Mitgliedern wieder voll besetzt ist.  
    Er setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: 
     Wir stellen uns vor

    Der Elternbeirat möchte die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule weiter stärken, die Interessen der Eltern angemessen vertreten und mitwirken. Das Miteinander steht für uns im Vordergrund. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen unter anregung@elternbeirat-gk.de entgegen.  

    www.elternbeirat-gk.de

    ElternMitWirkung

    Dieses neue Portal richtet sich an alle Eltern, die sich für Mitwirkung in der Schule  interessieren, sowie insbesondere an gewählte Elternvertreter und solche, die es werden wollen.

    www.elternmitwirkung.bayern

    Projekt „Elternkompetenz im Unterricht“

    Viele Menschen im Umfeld der Kinder und Jugendlichen am Gymnasium Kirchseeon (Eltern, Großeltern, Freunde usw.) verfügen über ein reichhaltiges Wissen, haben spezielle Fähigkeiten oder einfach „nur“ viel Erfahrung zu den verschiedensten Themen.

    Dieses gewaltige Potential wollen wir über die Lehrkräfte für die Schüler und Schülerinnen nutzbar machen. Auf diese Weise kann der Unterricht an geeigneter Stelle bereichert und somit der Blick über die Schule hinaus erweitert werden.

    Ob nun ein Muttersprachler den Chinesisch-Unterricht besucht, eine ehemalige Entwicklungshelferin über ihre Erfahrungen berichtet, eine Informatikerin Fragen der Schüler und Schülerinnen zum Berufsalltag beantwortet oder ein Coach eine Schulung zu Präsentationstechniken im Unterricht oder exklusiv für Lehrkräfte gibt – hier gibt es unzählige Möglichkeiten.

    Im Projekt wollen wir nun beide Seiten mit Hilfe einer Datenbank zusammenbringen. Die Eltern können dort ihre Angebote eintragen und die Lehrkräfte diese anonymisiert einsehen. Zusätzlich sollen die Lehrer die Möglichkeit haben, nach konkreten Themen zu fragen. Über den Elternbeirat wird der Kontakt hergestellt, und die Lehrkraft kann alles Weitere direkt mit den Eltern absprechen.

    Wir möchten der Schule einen Pool an Kompetenzen anbieten, der die Lehrkräfte unterstützt – für noch mehr praxisnahes Wissen im Unterricht.

    Was der Elternbeirat am GymKi alles macht, das erfahren Sie hier.

     

  • Förderverein des Gymnasiums Kirchseeon

     

    Wir stellen uns vor

    Sie möchten...
        Mitglied oder Förderer werden           Wir stellen uns vor 

          Einen Förderantrag stellen                   Wir stellen uns vor         

           Mehr Informationen                                Wir stellen uns vor

       Uns eine Mail senden                                Wir stellen uns vor

    An alle Eltern der Schüler/innen am Gymnasium Kirchseeon


    Liebe Eltern,
    für den Förderverein stehen auch in diesem Jahr wieder in vielen Bereichen Aktionen, Projekte und
    Veranstaltungen für alle Jahrgangsstufen an, die unsere Unterstützung brauchen, da die Mittel der
    öffentlichen Hand tendenziell immer knapp sind. Der Förderverein des Gymnasiums Kirchseeon e.V. fördert seit mehr als zwölf Jahren die Arbeit des Gymnasiums Kirchseeon durch materielle und ideelle Unterstützung bei der Erfüllung seiner schulischen und erzieherischen Aufgaben. Dazu gehören:
    - Beschaffung finanzieller Mittel (Beiträge, Spenden, Sachspenden)
    - Förderung schulischer, kultureller und sportlicher Veranstaltungen
    - Unterstützung von kreativ-künstlerischen, sprachlichen, sportlichen, musischen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Projekten
    - Abmilderung sozialer Härten und die Förderung der Schulgemeinschaft
    - Verbesserung der Ausstattung der Schule

    Zweck des Fördervereins ist die Förderung des Gymnasiums Kirchseeon durch materielle und ideelle Unterstützung als Beitrag zur Erfüllung seiner schulischen und erzieherischen Aufgaben.

    Der Verein bemüht sich insbesondere um die Beschaffung von Mitteln in Form von Beiträgen, Spenden und unentgeltlichen Leistungen zur Verbesserung der Ausstattung der Schule und zur Förderung von schulischen, kulturellen und sportlichen Veranstaltungen und Projekten. Der Ausgleich sozialer Härten zur Wahrung der Gemeinschaft ist uns ein weiteres wichtiges Anliegen. Die Schwerpunkte sollen dabei in der Förderung sozialer, kreativer und kommunikativer Kompetenzen liegen!
    Letztlich sollen damit die Freude und Motivation der Schülerinnen und Schüler am Schulalltag
    gefördert werden.

    Hier einige Beispiele unserer Arbeit:
    Schüleraustausch und Exkursionen
    Frankreich, Spanien, Nord-Irland, Finnland, China, USA

    Exkursionen
    Oberstufe, Studienfahrt-Q11,Moscheebesuch, Studientag Augsburg, Archäologietage, Wandertage …
    P-Seminare
    Kanubau, Kreislauf, Bau einer E-Geige, Wildbienen, Anton von Hofstetten, Alpen X Höhenheroes, Sonnenuhr, Spanisches Kochbuch, Musical, Graffiti


    Musisch und kreativ
    Musikfahrten, Schulorchester, Big Band, Bläserklasse und Percussion, Konzertmappen, Notenpulte, Oberstufentheater, Kunst-Projekte, Poetryslam, Podcasting...


    Inklusion und Soziales
    Schullandheim Partnerklasse, Benefiz-Musikfestival, Inklusives Theaterstück,
    Spiel-/Sportfest, Spielgerätehaus Partnerklasse, Aktion nklusive Kraft des Sports“, Spendenläufe

    Allgemeines
    SMV-Klassensprecherseminar, Abiball, Jugend
    debattiert, Naboj Wettkampf Mathematik,
    Schulsanitäter, Sitzgelegenheiten Schulhof …


    Sportliches
    Wintersportwoche, Skifreizeit, Golf- u.
    Schachschulmeisterschaften,
    Handballschulmannschaft, Tanzmeisterschaften,
    Sporttheater …

    Besondere Förderangebote in Corona-Zeiten
    Auch wenn sich die allgemeine Pandemie-Situation allmählich bessert, hat Corona doch in vielen Bereichen Spuren hinterlassen. Wir haben uns Fördermaßnahmen überlegt, um mögliche individuelle Corona-Folgen abzufedern und Schülerinnen und Schüler, sowie auch die Eltern zu unterstützen. Natürlich sind wir nicht in der Lage, uns konkret um eine Nachhilfe zu kümmern
    oder Computerzubehör für Sie zu beschaffen, aber wir können in einigen Fällen die Kosten übernehmen. Das gilt auch für Anschaffungen, Unkosten und Maßnahmen in den letzten Monaten.
    Wir prüfen gerne auch Ihren Förderantrag.

    Konkret
    - Direkte Unterstützung für Schüler
    - Techn. Ausstattung und Zubehör (PC, Tablet, Drucker, Tinte, Toner etc.)
    - Internet-Anschluss Home-Office (Angebot zur Förderung der Bereitstellung oder Verbesserung
    des Internet-Anschlusses im Home-Office; z.B. als Internet-USB-Sticks)
    - Angebot für Nachhilfe
    - Nachholung von Unterrichts-Inhalten
    - Intensivierungs-Workshops
    - Abi-Vorbereitung
    Hinweis: In allen Punkten können wir Ihnen eine mögliche Kostenübernahme in Aussicht stellen,
    aber um die konkrete Umsetzung von Maßnahmen müssten Sie sich eigenverantwortlich kümmern.
    Um unsere Aufgabe als Förderverein erfüllen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung in Form von Mitgliedsbeiträgen oder Spenden. Wir suchen deshalb Mitglieder, Spender, Förderer und Partner sowohl aus dem Familienkreis der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums als auch aus Firmen und Gewerbetreibenden in der Region und darüber hinaus.
    Mit einem jährlichen Beitrag von 24 Euro (gerne auch mehr und steuerlich abzugsfähig) können Sie
    erheblich zum Wohl der Schulfamilie beitragen. Bitte helfen Sie uns, zu helfen! Zeigen Sie Ihrem Kind Ihr Interesse an ihm und seiner Schule. Machen Sie mit und werden auch Sie in 2 Schritten Mitglied im Förderverein unseres „GymKi“:

     

    - Mitgliedsantrag und SEPA Lastschriftmandat ausfüllen (siehe PDF Download)
    - Antrag abgeben (Sekretariat) oder versenden (per Mail/Post, s.u.)

     

    Sollten Sie Fragen haben sprechen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine Mail an
    foerderverein@gym-kirchseeon.de.

    Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!                                    Mitglied oder Förderer werden       Wir stellen uns vor

     Mit freundlichen Grüßen                                                    Einen Förderantrag stellen                Wir stellen uns vor
    Der Vorstand des Fördervereins
                                                                                                            Mehr Informationen                             Wir stellen uns vor
                                                                                                               
                                                                                                            Uns eine Mail senden                          Wir stellen uns vor

     

     

Kontakt
Kontakt
Termine
Termine
Elternportal
Elternportal
Podcast
Podcast