GymKi plus

Offene Ganztagsschule

Kinder gut aufgehoben

Vom warmen Mittagessen in der Mensa bis zur individuellen Lernförderung, von der Studierzeit bis zum Basketballspiel – in diesem Rahmen bewegt sich die Nachmittagsgestaltung in der offenen Ganztagsschule (OGS) des Gymnasiums Kirchseeon. Unsere OGS bietet an vier Tagen in der Woche von 13 bis 16 Uhr ein abwechslungsreiches - kostenloses - Angebot, das dem Betreuungsbedürfnis von Eltern und Schülern gerecht wird.

Kinder gut aufgehoben

In neun Studierzeiträumen findet eine qualifizierte Hausgabenbetreuung und differenzierte Förderung in Kleingruppen statt. In den beiden Freizeiträumen, die mit Couch, Tischtennisplatte, Kicker, zahlreichen Spielen, Zeitschriften und Büchern ausgestattet sind, können die Schülerinnen und Schüler ihre Freizeit nach ihren Interessen gestalten. Turnhalle und Sportplätze laden zu sportlicher Betätigung und Bewegung ein.
Auf diese Weise bieten wir in der OGS ein pädagogisch durchdachtes sowie rhythmisiertes Programm intensiven Lernens, kreativer Entfaltung, körperlicher Bewegung und Entspannung an.

Kinder gut aufgehoben

Ein eingespieltes und engagiertes Team der Jugendhilfe Oberbayern (Diakonie Rosenheim) garantiert eine qualitätsvolle Betreuung, die neben der fachlichen Begleitung auch die Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen und das Miteinander der Schülerinnen und Schüler unterstützt und fördert.

Als Ansprechpartner für Fragen und Auskünfte:

Stellv. SchulleiterHerr StD Ernst Peller
Koordinatorin der OGSFrau Christiane Engelhardt

 

  • FAQs – Häufig gestellte Fragen und Antworten
  • Anmeldung OGS

    Allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren

    Das reguläre Anmeldeverfahren zur offenen Ganztagsschule (OGS) für das im September beginnende Schuljahr erfolgt im Mai, für die Schülerinnen und Schüler der zukünftigen fünften Jahrgangsstufe zusammen mit der Schuleinschreibung. Die Eltern von Schülerinnen und Schülern, die das Gymnasium Kirchseeon bereits besuchen, bekommen die Anmeldeunterlagen als Elternbrief zugestellt.
    Außerdem stehen die entsprechenden Formulare online zur Verfügung.

    Gemäß den Förderrichtlinien des Kultusministeriums ist als Voraussetzung für die OGS-Teilnahme eine Mindestbuchung von zwei Nachmittagen sowie eine tägliche Anwesenheit Ihres Kindes bis mindestens 15:30 Uhr erforderlich.
    Als Maximalbuchung ergeben sich vier Nachmittage von Montag bis Donnerstag, an denen Ihr Kind jeweils von 13:00 bis 16:00 Uhr in der OGS angemeldet ist.
    Die Mittagspause, Unterrichtsveranstaltungen sowie Wahlkurse werden in der OGS-Buchungszeit mitberücksichtigt. Beurlaubungen von der OGS für einzelne Stunden oder Tagen sind durch Beantragung über die Schulleitung möglich.

    Die Anzahl der Betreuungstage, die Sie voraussichtlich in Anspruch nehmen werden, ist bei der Anmeldung im Mai zu nennen. An welchen Wochentagen Ihr Kind die OGS besuchen und wie lange es am jeweiligen Tag bleiben soll, können Sie zu Beginn des Schuljahres im September entscheiden und an den Stundenplan Ihres Kindes anpassen.

  • Wissenswertes

    Die offene Ganztagsschule (OGS) bietet seit dem Schuljahr 2009/10 am Gymnasium Kirchseeon ein strukturiertes und qualifiziertes Betreuungs- und Bildungsangebot am Nachmittag an.

    Durch die staatliche Förderung und die Unterstützung des Landkreises ist die Teilnahme daran kostenfrei.

    Das Ganztagsangebot der OGS richtet sich an berufstätige Eltern, die eine verlässliche Betreuung ihres Kindes benötigen und an Familien, die sich eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung wünschen.

    Die OGS ist von Montag bis Donnerstag von 13:00 bis 16:00 Uhr geöffnet und findet nicht am Freitag und in den Schulferien statt. An Schultagen, an denen der Nachmittagsunterricht ausfällt und der Unterricht bereits um 13:00 Uhr endet, bietet die OGS eine reguläre Nachmittagsbetreuung an. Die Anmeldung zur OGS ist für Schüler- und Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 5 bis 10 möglich, allerdings mit einem Mindestumfang von 2 Tagen und damit 6 Wochenstunden, wobei die Mittagspause, Intensivierungen, Pflicht- und Wahlunterricht in die gebuchten OGS-Stunden eingerechnet werden.

    Die Jugendhilfe Oberbayern des Diakonischen Werkes Rosenheim ist als Kooperationspartner des Gymnasiums Kirchseeon für die pädagogische und konzeptionelle Umsetzung der OGS verantwortlich. Die Jugendhilfe Oberbayern ist in zahlreichen Schulen im Landkreis Ebersberg bzw. den angrenzenden Landkreisen erfolgreich an der Gestaltung offener und gebundener Ganztagsschulen beteiligt.

  • Angebot

    Unsere Ziele:

    Gemäß unserem pädagogischen Konzept möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern einen strukturierten Nachmittag mit einer qualifizierten Hausaufgabenbetreuung und einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung mit sportlichen, musischen und gestalterischen Aktivitäten in einem Klima zum „Wohlfühlen“ bieten.

    Im Rahmen der Studierzeit beraten und unterstützen wir bei den Hausaufgaben. Dabei ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Schülerinnen und Schüler zum selbstständigen Arbeiten und Lernen anzuleiten und ihnen dafür sinnvolle Arbeitstechniken zu vermitteln.

    In unseren beiden Freizeiträumen bieten wir verschiedene Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, zum Ausgleich und zur Entspannung an. In diesem Rahmen fördern wir auch klassen- und jahrgangsübergreifende Kontakte und bieten einen vielfältigen Erfahrungsraum für soziales Miteinander.

    Unsere Strukturen:

    Für die Studierzeit stehen mehrere Gruppenräume zur Verfügung, so dass die Hausaufgaben in Kleingruppen erledigt werden. Dabei sind die Kinder klassenweise zusammengefasst. Ergänzend dazu werden für schwächere Schülerinnen und Schüler regelmäßig Lerngruppen in den Kernfächern angeboten.

    Unser qualifiziertes Personal besteht aus langjährig erfahrenen Mitarbeiter/innen mit akademischen Abschlüssen und Student/innen unterschiedlicher Fachrichtungen: Pädagogik, Biochemie, Lehramt am Gymnasium (Mathematik, Englisch, Französisch, Spanisch, Geschichte, Biologie, Religion, Sport)

    Kurze Kommunikationswege zwischen OGS und Eltern und eine enge Vernetzung mit der Schulfamilie (Klassenlehrer/innen, Schulsozialarbeiter, Schulpsychologe, Schulleitung) ermöglichen es uns, auf konkrete Probleme einzelner Schülerinnen und Schüler angemessen zu reagieren.

    Unser Tagesablauf:

    So sieht ein typischer Nachmittag in der OGS aus:

    13:00 – 13:45 Uhr:
    Mittagessen in der Mensa / Mittagsfreizeit im OGS-Raum oder auf dem Schulhof: basteln, lesen, Gesellschaftsspiele, Tischtennis, Kicker, Dart, Ballspiele

    13:45 – 14:30 Uhr:
    Studierzeit (Erledigung der Hausaufgaben, Vor- und Nachbereitung)

    14:30 – 15:15 Uhr:
    Wahlunterricht (aus dem Angebot unseres Gymnasiums wählbar)
    Bei Bedarf: verlängerte Studierzeit

    15:15 – 16:00 Uhr:
    Freizeit: kreative und sportliche Angebote drinnen und draußen, Gemeinschaftsspiele, Ballspiele, Badminton, Tischtennis, Kicker, Dart, basteln, lesen, entspannen
    Bei Bedarf: Studierzeit bzw. Lerngruppe

  • Unser Team

    Das Betreuungsteam besteht derzeit aus 18 Mitarbeitenden und setzt sich aus Akademiker/innen und Student/innen verschiedener Fachrichtungen zusammen.
    Darunter sind zum überwiegenden Teil Student/innen des Lehramts für Gymnasium folgender Fächer:  Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Mathematik, Biologie, Chemie Wirtschaft, Geschichte und Sport.

    Darüber hinaus sind Student/innen des Lehramts für Grundschule, der Sozialen Arbeit, der Pädagogik und des Sportmanagements in der OGS tätig. Die meisten der Studierenden waren selbst Schüler/innen unseres Gymnasiums. Damit sind wir sowohl fachlich als auch pädagogisch sehr gut aufgestellt.

  • Downloads

Kontakt

Bei Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an die Leitung der OGS:

Ansprechpartnerin:Frau Christiane Engelhardt
E-Mail:ogs@gym-kirchseeon.de
Telefon:08091 539007 350 (Montag - Donnerstag: 10.30 - 16.00 Uhr)

Von schulischer Seite ist Herr StD Ernst Peller für die OGS zuständig.

Zwecks Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Kontakt
Kontakt
Termine
Termine
Elternportal
Elternportal
Podcast
Podcast