GymKi plus

ERASMUS+

Das GYMKI auf der Bühne Europas

Es waren einmal… ein paar kleine Europäer - Italiener, Österreicher, Deutsche und Schweden -, die sich einig waren, dass der Kampf gegen den Klimawandel gemeinsam leichter fällt, und dass die Schüler von heute die Akteure von morgen sind!

Daher ist das Gymnasium Kirchseeon seit diesem Jahr Partner eines mehrjährigen ERASMUS+-Projekts, das in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ebersberg und drei weiteren nichtstaatlichen Organisationen aus Italien, Österreich und Schweden durchgeführt wird. Im Rahmen dieses Projekts werden Schüler unserer Schule gemeinsam mit Partnerklassen der oben genannten Länder Umweltprojekte durchführen und auf „Klimareise“ im Landkreis und den Regionen ihrer Partnerklassen gehen. Für die Durchführung werden von den Organisationen ausführliche Unterrichtsmaterialien sowie Erklärfilme erstellt werden, die einen nachhaltigen Gebrauch in den Schulen sicherstellen sollen. Ein anregender Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen allen Teilnehmern ist explizit erwünscht!

Und so trafen sich im März 2022 die kleinen Europäer für ein erstes internationales Planungs- und Fortbildungstreffen in Seeshaupt am Starnberger See, an dem auch Frau Guttenthaler vom Gymnasium Kirchseeon teilnehmen durfte. Es war fantastisch: Vertreter von deutschen, österreichischen, italienischen und schwedischen Organisationen, die alle das gleiche Ziel haben: dem Umweltschutz in ihren Ländern mehr Gewicht zu verleihen! Es erwies sich als äußerst wichtig, Meinungen von Lehrenden sowie Schülern in die Planung mit einzubeziehen. Bleiben Sie gespannt auf eine Fortsetzung!

Das GYMKI auf der Bühne Europas

Kontakt
Kontakt
Termine
Termine
Elternportal
Elternportal
Podcast
Podcast